Heimatverein

HEIMATVEREIN MEUSELWITZ

Der 1991 ins Vereinsregister eingeschriebene Meuselwitzer Heimatverein kann nun schon auf eine über 22 jährige Geschichte zurückblicken. Anfang 1992 übernahm der noch heute in ähnlicher Besetzung agierende Vorstand seine Arbeit.  In dieser Zeit wurden viele interessante Ausstellungen und Veranstaltungen durchgeführt. Am Anfang in der ehem. Kinderkrippe "Clara Zetkin" in der Heinestraße, später in den Räumen des neuen Heimatmuseums in der Neugasse 1 - 3. Hier betreut der Verein ehrenamtlich das Museum.

Eine der ersten Versammlungen im Oktober 1991 im Saal der Gaststätte "Fortschritt". Zu Besuch der Volksschauspieler Herbert Weißbach aus Berlin.

Der Heimatverein stellt sich in den Ortsteilen vor. Hier Falkenhain im Mai 1994.

15 Jahre Heimatverein - Auszeichnung langjähriger aktiver Mitglieder.

Unsere  2013er Herbstwanderung führte uns in das nahe gelegene Langendorf. Ein Ort mit über 800jähriger Geschichte, die uns in der Kirche vom Gemeinde-kirchenvorstand Herr Eifrig sehr eindrucksvoll und bildlich geschildert wurde. Ein anschließender Rundgang durch das Dorf mit rund 200 Einwohnern zeigte uns vorallem die schönen alten Fachwerkhäuser. Ein Besuch im kleinen; aber sehr schönen Cafe "Quippini" rundete den Tag bei Kaffee und sehr guten Hausmannskuchen ab.

Unterhalb der majestätisch auf einem Berg thronenden Wachsenburg liegt der kleine Ort Holzhausen. Hierhin führte uns am 17.Mai unsere Frühjahrswanderung 2014. Ziel war das " 1.Deutsche Bratwurstmuseum ". Hier erfuhren wir viel interessantes über die im Jahr 1404 erstmals erwähnte Thüringer Bratwurst , deren Verbreitungsgebiet und über die Art der verschiedenen Wurstwürzungen.  Am Ende war dies wieder einmal ein rundum gelungener Tag.

Wenn es Nacht wird in Meuselwitz

Der prachtvolle Bildband mit 160 Seiten und mit ausführlichen Texten zur Geschichte von Meuselwitz ist ein voller Erfolg geworden!

Leider seit langem ausverkauft !




Die 875 Jahrfeier von Meuselwitz im Jahr 2014 war ein voller Erfolg. Und der Abschluss mit dem großen Festumzug war der Höhepunkt.    Und wir waren dabei !

Bauernreiten zum "Tag der Altenburger" am 7.Oktober 2018